AngelicDemon

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Music
  Life gave us choises, I choose to be happy.
  Das Fräulein Maia
  DER Fragebogen
  Mon petite Soeur
  Muse and their lyrics
  Pirates arrr cool!
  A letter to the parents
  Romeo and Juliet
  Shakespeare
  Poetry and other nice things
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Do you want to talk to god? Well, here you can! It's fun, trust me.
   Biographies of famous pirates
   Talk like a pirate!
   Der Blog von der lieben Anne
   für alle die gute Bilder zu schätzen wissen
   Lustig
   The End of the World
   dort bin ich ab und zu anzutreffen
   ebenfalls ein Ort, wo ich mich aufhalte



adopt your own virtual pet!


http://myblog.de/angelicdemon

Gratis bloggen bei
myblog.de





Meine Lieblingsstelle aus Romeo und Julia:

ROMEO
[tritt] zu Julien.
Entweihet meine Hand verwegen dich,
O Heilgenbild, so will ichs lieblich büßen.
Zwei Pilger neigen meine Lippen sich,
Den herben Druck im Kusse zu versüßen.

JULIA
Nein, Pilger, lege nichts der Hand zuschulden
Für ihren sittsam-andachtvollen Gruß.
Der Heilgen Rechte darf Berührung dulden,
Und Hand in Hand ist frommer Waller Kuß.

ROMEO
Haben nicht Heilge Lippen wie die Waller?

JULIA
Ja, doch Gebet ist die Bestimmung aller.

ROMEO
O so vergönne, teure Heilge nun,
Daß auch die Lippen wie die Hände tun.
Voll Inbrunst beten sie zu dir: erhöre,
Daß Glaube nicht sich in Verzweiflung kehre!

JULIA
Du weißt, ein Heilger pflegt sich nicht zu regen,
Auch wenn er eine Bitte zugesteht.

ROMEO
So reg dich, Holde, nicht, wie Heilge pflegen,
Derweil mein Mund dir nimmt, was er erfleht.
Er küßt sie.
Nun hat dein Mund ihn aller Sünd entbunden.

JULIA
So hat mein Mund zum Lohn Sünd für die Gunst?

ROMEO
Zum Lohn die Sünd? O Vorwurf, süß erfunden!
Gebt sie zurück!
[Küßt sie wieder.]

JULIA
Ihr küßt recht nach der Kunst.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung