AngelicDemon

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Music
  Life gave us choises, I choose to be happy.
  Das Fräulein Maia
  DER Fragebogen
  Mon petite Soeur
  Muse and their lyrics
  Pirates arrr cool!
  A letter to the parents
  Romeo and Juliet
  Shakespeare
  Poetry and other nice things
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Do you want to talk to god? Well, here you can! It's fun, trust me.
   Biographies of famous pirates
   Talk like a pirate!
   Der Blog von der lieben Anne
   für alle die gute Bilder zu schätzen wissen
   Lustig
   The End of the World
   dort bin ich ab und zu anzutreffen
   ebenfalls ein Ort, wo ich mich aufhalte



adopt your own virtual pet!


http://myblog.de/angelicdemon

Gratis bloggen bei
myblog.de





South Africa

Tja, die Ferien sind leider schon fast vorbei, obwohl ich super gern noch l?nger in S?dafrika geblieben w?re...
Ich war mit meiner Familie meine Tante in Kapstadt besuchen, war wirklich sch?n. Es waren auch einige echt interessante Erfahrungen dabei, ich war zum Beispiel fast ganz am Ende auf einer 'Township-Tour', die Townships sind sozusagen die Slums die da an der Strasse waren...und wer sich jetzt evtl. denkt dass das ganze wie so eine komische Tour abgelaufen ist, wo man sich die Leute wie Tiere anschaut, hat sich geirrt. Meine Familie wollte nicht mitkommen, also bin ich einfach mehr oder weniger allein gegangen. Eigentlich war es mal ganz interessant zu sehen wie diese Leute leben...die waren auch echt richtig nett, nur was mich unheimlich gest?rt hat war die Tatsache wie dreckig es da war. Ich kann ja verstehen, dass man arm ist und sich nicht viel leisten kann...aber was ich nicht verstehe ist, wie man in diesem Dreck leben kann, z.B war da eine Gruppe von Jungen die einfach nur in dem M?ll rumsa?en und sich nicht einen Deut gek?mmert haben ihn wegzur?umen...
Unter anderem war ich da auch bei einem taditionellen Heiler, er hatte einen gro?en Laden gehabt (in dem Township) da hingen alle m?glichen Dinge von der Decke, z.B getrocknete Affenh?nde, Schlangenh?ute und diverse Skelette...die waren leider aber nicht zum Verkauf, zumindestens nicht wirklich und ausserhalb des Townships war das alles viel zu teuer.
Joa, was hab ich noch alles gemacht...wir sind durch verschiedene sch?ne kleine St?dte gefahren, haben viel gegessen, unter anderem so tolle Sachen wie Krokodil und Antilope ^^
Ich hab da auch was ganz leckeres entdeckt, Biltong, das ist so getrocknetes Fleisch vom Rind, Kudu oder Strau?!
Ins Meer konnte man leider nicht, weil das war echt verdammt kalt, keine 2 Sekunden und deine Beine tatenschon ?bel weh. Aber mal davon abgesehen war das Wetter super, die ganze Zeit war Sonne und immer um die 26?C.
Hm...was k?nnte ich noch erz?hlen, ja, im Moment f?llt mir leider nicht mehr viel ein, was von Belang sein k?nnte, deswegen lass ich es mal bleiben...hab eh schon genug rumgelabert!

Bis bald und allen ein frohes neues Jahr, auf das euch alle eure W?nsche erf?llt werden.
*setzt sich auf den Besen und fliegt weg*
2.1.06 20:31





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung